keepcookingamerica  

Subscribe For New Cooking Vids Every Monday

Das Beste der Fusionsküche. Die leckeren frischen Gewürze in der Marinade harmonieren perfekt mit Gran Luchitos geräucherter Chilipaste, die dem Ganzen seine einzigartige Schärfe geben. Wer Tandoori-Hähnchen mag, sollte dies unbedingt mal probieren. Ein gutes, einfaches Rezept, bei dem einfach alles zusammengemischt und über Nacht stehen gelassen wird. Ein Becher Naturjoghurt passt genau dazu!

Mexikanisches Tandoori Hähnchen

Ideal For: Chicken
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 

Ingredients Ingredients

Für das Hähnchen:
  • 4 Hähnchenbrustfillets von Freilandhühnern
  • 4 cm von einem Stück Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • Geriebene Schale von einer Zitrone
  • Saft von einer Zitrone
  • Bund frischer Koriander
  • 1 EL Gran Luchitos geräucherte Chilipaste
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 200 g Naturjoghurt
  • Salz & schwarzer Pfeffer
Für das Kräuterjoghurt:
  • 300 g Naturjoghurt
  • Handvoll frische Minze
  • Handvoll frischer Koriander
  • Hälfte einer Zwiebel (in grobe Stücke geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ TL frischer Ingwer
Weiters:
  • 4 Metallspieße

Instructions Instructions

  1. Die Marinade kann man gut einen Tag vorher zubereiten. Eine beschichtete Pfanne auf mittlere Hitze erwärmen.
  2. Die trockenen Gewürze (Koriander, Zimt, Paprika und Kümmel) 2–3 Minuten unter ständigem rühren rösten. Ihr Aroma riecht wunderbar, aber Vorsicht, dass sie nicht anbrennen.
  3. Zum Schluss die Korianderstängel klein schneiden. Ingwer mit der Schale reiben (am leichtesten geht es, wenn er gefroren ist), Knoblauch pressen und in einer Schüssel zusammen mit dem Joghurt und den gerösteten Gewürzen, Gran Luchitos geräucherter Chilipaste, Zitronenschale, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut durchmischen.
  4. Abschmecken und eventuell nachwürzen. Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Marinade bedecken. Die Schüssel über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  5. Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  6. Die Schüssel aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen lassen. Die Hähnchenstückchen aufspießen und auf eine ofenfestes Geschirr legen (siehe Foto).
  7. Etwa 15 Minuten unbedeckt im Ofen braten. Die Spieße herausnehmen und das größte Stück auseinander schneiden um zu sehen, ob das Fleisch durch ist. Es darf ruhig rosa sein, da es noch nachzieht (am besten in Alufolie wickeln, damit es länger nachzieht). 10 Minuten ziehen lassen und dann noch einmal nachsehen, ob das Fleisch durch ist. Vorsicht, dass es nicht zu lange im Ofen ist, da Hähnchen schnell trocken werden. Wenn es nicht durch ist, noch einmal zurück in den Ofen.
  8. Währenddessen das Kräuter-Joghurt-Dip zubereiten. Alle Zutaten außer das Joghurt in einen Mixer geben und zu einer feinen Paste mixen. Dann mit dem Joghurt mischen.
  9. Mit frischem klein geschnittenem Koriander bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

pasteusa  

Tandoori-chicken-DEMexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran LuchitoMexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito

Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito
Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito Mexican Tandoori Chicken with Gran Luchito

Check out The Collective’s full range on their website.

comments

More Gran Luchito Recipes